Datenschutzbeauftragter/Rechtsberater, Fortune 500 IT Company, Stuttgart, Deutschland

Standort
Deutschland Europa Stuttgart
Nach Datum
28 Sep 2020
Auftragsnummer
15080
Sparte
CEO & Verwaltungsrat
Compliance, interne Kontrollen & Recht
IT Audit, Technologie & Cyber Security
Berater
Diana Dumitrascu

Mein Kunde ist ein Fortune 500 IT-Unternehmen, das derzeit einen Datenschutzbeauftragten für seinen Hauptsitz in Stuttgart sucht. Die Rechtsabteilung des Unternehmens beschäftigt weltweit über 300 Mitarbeiter und bietet Rechtsberatung und -unterstützung.

 

Datenschutzbeauftragter/Rechtsberater Aufgaben:

  • Umfassende Sanieren und Beteiligung an allen datenschutzrelevanten Initiativen für die deutsche Division unter Einhaltung aller gesetzlichen Anforderungen
  • Qualifizierte Datenschutzunterstützung für unternehmensinterne Kunden
  • Unterstützen Sie die geschäftlichen Anforderungen mit strategischer oder Ad-hoc-Datenschutzberatung im Zusammenhang mit Vertragsverhandlungen, oft in komplexen und multigerichtlichen Transaktionen
  • Identifizieren, analysieren und lösen Sie komplexe Datenschutzprobleme mit lösungsorientierter Ausrichtung bei pragmatischem Risikoausgleich
  • Unterstützung der Datenschutz-Compliance, um Verstöße zu verhindern und Risiken in diesem Bereich zu mindern
  • Seien Sie ein proaktiver Partner für das Unternehmen, einschließlich der Entwicklung innovativer Datenschutzstrategien und -prozesse, um geschäftsgeschäftliche Nonden effektiv zu erfüllen
  • Fördern Sie das Bewusstsein für Datenschutzrisiken und teilen Sie wachsendes Datenschutz-Know-how mit Geschäftsteams, Managern und LD-Teammitgliedern durch informelle und formale Schulungen

Profil:

  • 5 – 7 Jahre Nachqualifizierung (1. und 2. Juristische Staatsexamen) Mit nachgewiesenen Kenntnissen in den Bereichen Deutscher, europäischer und internationaler Datenschutz (z.B. CIPP-zertifiziert), Informationssicherheit und IT-Recht
  • Verständnis bestehender und neuer Technologien und Plattformen, z. B. Big Data Analytics, Cloud Computing, AI, SaaS und Hosting
  • Erfahrung in der Durchführung von Datenschutzüberprüfungen und Datenschutzfolgenabschätzungen
  • Ein innovativer, strategischer Geist mit Geschäftssinn und dem Wunsch, die Organisation in positiver Weise zu erneuern und zu beeinflussen, um die Einhaltung der geltenden Datenschutz- und Datenschutzgesetze durch operative und Servicebereitstellung zu gewährleisten
  • Starke mündliche, schriftliche und zwischenmenschliche Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit, dauerhafte Beziehungen zu Kunden und Management zu schaffen und aufrechtzuerhalten
  • Fließend in Englisch und Deutsch. Zusätzliche europäische Sprachkenntnisse gelten als
  • Reisebereitschaft (ca. 25)

Wenn Sie sich für diese Rolle bewerben möchten, senden Sie bitte Ihren Lebenslauf an diana@renaix.com.