Internal Controls Manager – Führendes globales Ingenieurbüro – Österreich

Gehalt
Wettbewerbsfähiges Gehaltspaket
Standort
Europa Österreich Salzburg
Nach Datum
12 Sep 2020
Beschäftigungsverhältnis
Vollzeit
Auftragsnummer
14976
Sparte
Audit & Risiko
Berater
Gareth Mortimer

Unser Kunde ist ein multinationales Produktionsunternehmen, das sein Internal Controls-Team um die Unterstützung der wachsenden zweiten globalen Verteidigungsfunktion erweitern möchte. Sie sind verantwortlich für die Beratung und Beratung von Stakeholdern und Führungskräften im gesamten Unternehmen.

Die Position konzentriert sich auf die Neufassung der Zukunft der internen Kontrollsysteme durch proaktive Unterstützung und Leitung des Managements bei der Bildung der nächsten Ebene der Sicherung, Risiko- und internen Kontrolle. Der ideale Kandidat muss ein Audit- oder Kontrollfachmann mit starker Erfahrung in großen Client-Umgebungen sein.

Verantwortlichkeiten des internen Kontroll-Managers:

  • Starke Aufsichtserfahrung als zweite Verteidigungslinie zur Gewährleistung des operativen Managements hält ein starkes Risiko- und Kontrollumfeld aufrecht
  • Bereitstellung robuster Risiko- und Kontrollumgebungskenntnisse
  • Bereitstellung von Risikomanagement- und Steuerungsdesign-Fähigkeiten
  • Einsatz von Innovationen, die eine robuste Risiko- und Kontrollausführung ermöglichen
  • Support-Prozess-Überprüfungen zur Anerkennung nachhaltiger Kontroll-Upgrades
  • Durchführung von Qualitätsüberprüfungen, um ein starkes Risiko zu gewährleisten und die Ausführung zu kontrollieren
  • Bereitstellung von Geschäftseinblicken für das operative Management zur Unterstützung der Erfüllung von Geschäftsprioritäten (ERM)
  • Unterstützung bei der Durchführung lokaler oder gruppenweiter Änderungen der Kontrollmethodik
  • Förderung des Erm im jeweiligen Geschäftsbereich

Profil:

  • 5-8 Jahre Beteiligung an Finanz-, Prüfungs- oder internen Kontrollregionen
  • Berufsqualifikationen wie CPA/CIA/CISA sind von Vorteil
  • Service-basierte Aussichten; starkes Pflichtgefühl in Bezug auf Qualität und kontinuierliche Verbesserung – „kann tun“ Disposition
  • Starkes investigatives, kritisches Denken und grundlegende Führungsqualitäten
  • Gute Geschäftskenntnisse und Berufserfahrung im Bereich Prozessverbesserungen
  • Solides Verständnis des Ansatzes für interne Kontrollen, SOX/COSO-Praktiken und US-GAAP
  • Hervorragende schriftliche und verbale Kommunikationsfähigkeiten mit der Fähigkeit, sowohl intern als auch extern Einfluss zu nehmen
  • Fundierte Arbeitsinformationen von ERP-Frameworks idealerweise SAP
  • Fluent in Englisch & Deutsch ist ein Must-Have (gesprochen und geschrieben)
  • Internationale Geschäftserfahrung ist ein Pluspunkt

Wenn Sie an dieser Stelle interessiert sind, senden Sie bitte einen aktualisierten Lebenslauf an gareth@renaix.com.

Ähnliche Jobs