Betriebsmanager Qualifikationen & Fähigkeiten

Welche Qualifikationen sind erforderlich, um Operations Manager zu sein?

Ein Betriebsmanager ist für die Abwicklung der Kerngeschäftsaktivitäten und -prozesse für das Unternehmen verantwortlich. Was das bedeutet, unterscheidet sich von Unternehmen zu Unternehmen und sektoral. In allen Fällen ist jedoch die Rolle eines Betriebsleiters von entscheidender Bedeutung, und die meisten Unternehmen wären nicht einmal in der Lage zu arbeiten, ohne dass jemand diese Rolle ausführt.

Ein Betriebsmanager muss ein Experte für die spezifischen Geschäftsprozesse sein, die er ausführen soll. Gleichzeitig muss der Betriebsleiter auch ein Generalist sein, der Dutzende von allgemeinen Geschäftsaufgaben bei der Erfüllung seiner Aufgaben ausführen kann.

Akademische Qualifikationen

Die akademischen Anforderungen an Betriebsleiter sind je nach Rolle und Branche sehr unterschiedlich. Hier sind einige Beispiele für die Art von Qualifikationen, die für verschiedene Sektoren erwartet werden.

Herstellung
Ein Betriebsmanager in einem Fertigungsunternehmen muss möglicherweise über einen Ingenieursabschluss in diesem speziellen Bereich verfügen. Produktionstechnik, Elektroniktechnik, Messtechnik, Maschinenbau, Industrietechnik, Luftfahrttechnik usw. sind nur einige der vielen Beispiele branchenspezifischer Ingenieursqualifikationen. Kandidaten mit einem dieser Abschlüsse werden die Chancen, für Die Abteilung für Den erbalter Betrieb ausgewählt zu werden, erheblich verbessern.

Finanzdienstleistungen – Die für Finanzoperationen erforderlichen Kompetenzen wären völlig anders als beispielsweise das verarbeitende Gewerbe. Ein Betriebsmanager für Finanzdienstleistungen müsste über Buchhaltung, Softwarenutzung, Finanzmanagement, Bankprodukte usw. Bescheid wissen.

E-Commerce

Für Online-Einzelhandelsunternehmen müssten sich die Betriebsleiter angesichts der enormen Volumina auf Effizienz und Fehlerreduzierung konzentrieren. Wirtschaftsabschlüsse würden hier helfen, da allgemeine Betriebsführung und Betriebsforschung in solchen Kursen abgedeckt werden.

Diese wenigen Beispiele veranschaulichen, wie unterschiedlich die akademischen Anforderungen an einen Betriebsleiter sein können. Durch eine bestimmte Qualifikation können die Kandidaten ihre Chancen erhöhen, in der spezifischen Nische ausgewählt zu werden. Diejenigen, die eine allgemeinere Rolle im Betrieb suchen, könnten jedoch gut daran tun, nur einen normalen Betriebsabschluss zu erhalten. Ein MBA würde dazu dienen, jedem Lebenslauf noch mehr Wert zu verleihen und die Chancen zu erhöhen, für höhere Positionen in Betracht gezogen zu werden.

Zertifizierungen

Es gibt Dutzende, wenn nicht Hunderte von branchen- und rollenspezifischen Zertifizierungen für Betriebsmanager. Zum Beispiel gibt es eine Zertifizierung für die Verwaltung von Operationen im Gastgewerbe, eine weitere Zertifizierung für eine ähnliche Rolle im Logistiksektor, einige auf den Finanzdienstleistungssektor ausgerichtet, und wieder andere, die auf Software-Operationen, den staatlichen Sektor und so weiter abzielen.

APICS bietet eine ganze Reihe von Zertifizierungen für Bestandsverwaltung, Betrieb, Fertigung usw. Diese Zertifizierungen, die von APICS angeboten werden, haben in der Regel ziemlich gute Akzeptanz auf der ganzen Welt.

In Bezug auf Zertifizierungen würde eine Six Sigma-Qualifikation vielleicht den größten Wert für den Lebenslauf eines Kandidaten schaffen. Große Unternehmen haben in der Regel ihre eigenen Six Sigma-Programme, und das ist, wo dieses ganze Konzept zuerst entstanden ist. Viele Institute bieten jedoch mittlerweile verschiedene Six Sigma-Kurse und Zertifizierungen an. Die International Association for Six Sigma Zertifizierung beispielsweise bietet Gelbe Gürtel, Grüngürtel und Schwarzgurt Six Sigma Zertifizierungen an.

Diese Zertifizierungen dienen ebenfalls einem sehr wichtigen nebensäbigen Zweck. Sie zeigen nicht nur das theoretische Wissen eines Kandidaten, sondern vor allem das Interesse des Kandidaten an Operationen. Dies gilt insbesondere für neue Kandidaten, die nicht über viel Berufserfahrung in ihrem Bereich verfügen. Eine entsprechende Zertifizierung zeigt an, dass der Kandidat bereit ist, die Zeit und Mühe zu setzen, um in dieser Rolle erfolgreich zu sein.

Berufserfahrung/ Praktika

Betriebsmanager sind in der Regel Führungskräfte der mittleren Ebene, die ein paar Jahre Erfahrung unter ihrem Gürtel haben. Wie viel Verantwortung sie haben, hängt von der Größe und Struktur des Unternehmens ab. Beispielsweise kann ein Betriebsmanager in einem großen Unternehmen Dutzende von Arbeitnehmern haben, die ihm oder ihr Bericht erstatten. Bei einem kleineren Setup ist es jedoch möglich, dass ein Betriebsleiter die gesamte Abteilung übernimmt.

Die Anforderungen an die Arbeitserfahrung unterscheiden sich daher aufgrund dieser Überlegungen. Der in der Stellenausschreibung erwähnte Umfang der Berufserfahrung könnte als Indikator für den Dienstalter der Rolle dienen. Beispielsweise kann eine Stellenausschreibung nur zwei Jahre Berufserfahrung für eine Betriebsmanagerrolle erfordern, während eine andere Auflistung 10 Jahre oder mehr Erfahrung erfordern kann.

Welche Fähigkeiten benötigt Betriebsmanager?

Rollenspezifische Erfahrung

Die vielleicht wichtigste Fähigkeit, die Betriebsmanager besitzen müssen, ist ein gründliches Verständnis des gesamten Geschäftsprozesses. Betriebsleiter müssen nicht nur ihre direkten Berichte bei der Erfüllung ihrer Aufgaben unterstützen, sondern sie müssen auch Gesamtprozessbesitzer für alles sein, was in ihren Abteilungen passiert.

Ein Unternehmen wäre nicht in der Lage zu arbeiten, wenn es Schluckauf oder Störungen in der Betriebsabteilung gibt. Betriebsleiter unterstützen keine Mitarbeiter, sondern eines der wichtigsten Rädchen in der Unternehmensmaschinerie. Aus diesem Grund sind erfahrene Betriebsmanager sehr gefragt. Unternehmensspezifische Vorgänge können sich erheblich unterscheiden, daher ist Erfahrung in einer ähnlichen Rolle für Betriebsleiter äußerst wertvoll.

Führung

Betriebsleiter führen in der Regel große Teams von Mitarbeitern, die in den täglichen Betrieb des Unternehmens involviert sind. Diese Rollen können oft sehr anstrengend sein und daher müssen Betriebsleiter wirklich den Puls ihrer direkten Berichte haben. Diese Führungsqualität wird besonders in Krisenzeiten oder Zeiten hoher Belastung und Arbeitsbelastung wichtig. Führung ist auch wichtig, um sicherzustellen, dass die Abteilung motiviert bleibt und sich auf Dinge konzentriert, die wichtig sind. Eine gute Führung kann sich direkt auf Dinge wie Fehlerraten und Betriebsfehler auswirken.

Effizienzfokus

Effizienz ist wichtig für alle Geschäftsfunktionen, aber im operativen Bereich ist die Abteilung dort, wo sie die direktesten Auswirkungen auf die Rentabilität eines Unternehmens hat. Eine Betriebsabteilung mit hohem Durchsatz wird die operative Hebelwirkung direkt verbessern und wahrscheinlich direkte Auswirkungen auf die operative Marge haben. Guter Betriebsleiter wäre daher immer auf der Suche nach Ideen, die ineffiziente Engpässe beseitigen und die Produktivität steigern können.

Finanzielle Effizienz ist auch für Betriebsleiter wichtig. Die Erreichung festgelegter Ziele innerhalb ihrer vorab zugewiesenen Budgets kann eine Kunst sein.

Null-Toleranz für Fehler

Betriebsfehler können katastrophale Auswirkungen auf ein Unternehmen haben. Moderne Lieferketten sind komplex, und Komponenten werden in der Regel von Dutzenden von Anbietern bezogen. Alle diese Komponenten, ob physische Güter oder Service-Eingänge, müssen perfekt zusammenpassen, damit das Ganze funktioniert. Fehler können zu Fehlern im Endprodukt führen, die es unbrauchbar machen können.

Betriebsfehler haben auch das Potenzial, Klagen, regulatorische Bußgelder auszulösen und massiven Reputationsschaden zu verursachen. Betriebsleiter müssen daher ein scharfes Auge für Details haben und ein enges Schiff

Planungs-, Entwurfs- und Prognosekompetenzen

Betriebsleiter übernehmen komplexe Aufgaben und müssen daher viel Zeit mit der Planung der Arbeitsverteilung Wochen im Voraus verbringen. Diese Planung erfordert natürlich die Möglichkeit, die Ressourcenverfügbarkeit im Voraus zu prognostizieren und Prozesse um diese Einschränkungen herum zu entwerfen.

Allgemeine Verwaltungskompetenzen

Die Betriebsabteilung kann wie ein Mini-Business-Setup betrachtet werden. Es gibt Hunderte von beweglichen Teilen, Geschäftsprozessen, finanziellen Überlegungen, Personalfragen, Stakeholder-Management, etc. Betriebsleiter müssen über die notwendigen Fähigkeiten verfügen, um all diese Aktivitäten gleichzeitig zu bewältigen.

Betriebsleiter müssen auch mit anderen Abteilungen, Abteilungsleitern in Verbindung stehen und Personalmanagementaufgaben wahrnehmen.

Möglicherweise müssen sie an regelmäßigen Besprechungen teilnehmen und Updates zu Geschäftsvorgängen bereitstellen.

Weitere Artikel finden Sie in anderen Artikeln, um mehr über die Karrieren von Betriebsleitern zu erfahren:

Jobbeschreibung & Profil, Gehalt & Bezahlung, Lebenslauf Vorlage & Beispiele etc.

Suchen Sie Jobs, um mehr über die aktuell verfügbaren Betriebsmanagerrollen zu erfahren.

Jobbeschreibung & Profil, Gehalt & Bezahlung, CV, Template & Beispiele, etc.

Suchen Sie Jobs, um mehr über die aktuell verfügbaren Betriebsleiter-Jobrollen zu erfahren.

Arbeitsuchende

Auf der Suche nach Ihrer nächsten Rolle? Laden Sie unten Ihren Lebenslauf hoch und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Anforderungen zu besprechen.

Arbeitgeber

Für Arbeitgeber, die die richtigen Fähigkeiten und die richtige kulturelle Passform für Ihr Unternehmen suchen, senden Sie uns Ihre freie Stelle , um sie zu finden Erfahren Sie mehr darüber, wie wir helfen können.

Lebenslauf einreichen Senden Sie uns Ihre Stelle

Arbeit suchen