Leiterin Treasury Stellenbeschreibung und -profil

Der Leiter des Treasury ist in einer leitenden Position tätig. Es ist in Finanzinstituten und großen Unternehmen.

Sie verwalten die Treasury-Operationen. Sie überwachen die finanziellen Vermögenswerte, die Liquidität und das Risiko des Unternehmens. Sie tun dies, um den besten Cashflow, die beste Stabilität und den besten Gewinn zu gewährleisten.

Foto von Didier Weemaels auf Unsplash

Dieser Artikel bietet eine eingehende Analyse der Stellenbeschreibung und des Profils eines Head of Treasury.

Vertrauen, Fachwissen und Reife sind der Kern des Tages eines Treasurers. Sie sind für die finanzielle Verwaltung unerlässlich. Unübertroffene finanzielle Sorgfalt, Leidenschaft für Führung und Erfahrung treiben es voran.

Treasurer verwalten die Liquidität. Sie sind verantwortlich für Cash-Management, Cash-Prognosen, Kredite, Investitionen, Schulden und Vermögenswerte. Sie spielen eine Schlüsselrolle bei der Sicherstellung von Liquidität und Stabilität. Wie auf unserer Seite Qualifikationen und Fähigkeiten für Treasurer erwähnt, müssen Treasurer gut kommunizieren können. Sie müssen auch von Details besessen sein. Sie müssen genug über Finanzen wissen, um den Cashflow in jedem Unternehmen zu verwalten. Treasurer gibt es in allen Unternehmen. Sie spielen eine zentrale Rolle bei der Verwaltung von Finanzen und strategischen Entscheidungen.

Hier sind einige der wichtigsten Aufgaben eines Leiters des Treasury

  • Strategische Planung. Sie prognostizieren und erstellen Businesspläne, Berichte und Portfolios. Ein Treasurer ist ein wichtiger Finanzpartner in der strategischen Führung eines Unternehmens.

  • Analyse. Auch die Rolle ist entscheidend. Es umfasst die Analyse von Fusionen, Übernahmen, Renten und Investitionen. Die Treasurer werden eine klare Führung übernehmen. Sie werden wichtige Entscheidungsträger in der Wirtschaft sein. Sie geben die Richtung für die finanzielle Zukunft eines Unternehmens vor.

Foto von Priscilla Du Preez auf Unsplash

  • Finanzberichterstattung. Treasurer sitzen neben CEOs und CFOs. Sie bieten Anleitungen, Analysen und detaillierte Bewertungen der Finanz- und Cashflow-Gesundheit. Sie liefern auch fundierte und aktuelle Daten für leitende Angestellte. Effektive Kommunikation ist dabei ein wichtiger Bestandteil. Der bescheidene Bericht ist der Punkt, an dem die Schatzmeister den Unterschied machen. Sie erstellen methodische, klare und relevante Finanzkarten, denen andere hochrangige Stakeholder folgen können.

  • Risiko- und Steuermanagement. Treasurer sind geschätzte Führungskräfte. Sie stellen sicher, dass jedes Unternehmen bereit und gut positioniert ist, um auf Veränderungen in der Branche, Gesetzen, Steuern und plötzlichen globalen Finanzen zu reagieren. Das Steuermanagement umfasst viele Dinge. Dazu gehört die Deckung des kurz- und langfristigen Cashflow-Bedarfs. Dazu gehören auch die Anpassung der Kapitalstruktur, der Transaktionen und der Steuerpflichten.

  • Übersicht und Betrieb. Treasurer beraten die Vorstände auf Direktorenebene. Sie kümmern sich auch um das Tagesgeschäft im Treasury. Dies kann privat oder gemeinnützig sein. Es kann auch an Direktoren des öffentlichen Dienstes in Regierungen oder kommunale Finanzierungsräte gehen. Die Beratung kann sich auf Wirtschaftsprüfung, Finanzen, Recht, Investitionen, Compliance, Bargeld und Konsolidierung beziehen.

  • Stakeholder-Beziehungsmanagement. Der Leiter des Treasury muss Bankbeziehungen unterhalten. Sie müssen auch Beziehungen zu leitenden Kreditgebern und Finanzanalysten pflegen. Das ist Teil ihres Jobs. Sie müssen Beziehungen zu internen und externen Stakeholdern pflegen.

Foto von Cytonn Photography auf Unsplash

Du arbeitest eng mit dem Top-Management zusammen, wie dem CFO und dem CEO. Sie verwalten Bargeld, Finanzinstrumente und Devisen. Ein erfolgreicher Leiter des Treasury muss sich auf Beziehungen und damit auf Investor Relations konzentrieren.

Leiterin Treasury Stellenbeschreibung

Die Stellenbeschreibungen variieren von Unternehmen zu Unternehmen und hängen von der Tiefe und dem Umfang der Rolle ab. Aber alle Stellen als Leiter des Treasury haben einige wesentliche Merkmale gemeinsam:

  • Strategische Finanzplanung. Der Leiter des Treasury ist entscheidend. Sie entwickeln und setzen Finanzpläne um, die auf die Unternehmensziele abgestimmt sind. Sie würden Markttrends bewerten. Sie würden auch das finanzielle Risikomanagement vorantreiben. Und sie würden Wege finden, den Cashflow zu maximieren. Diese Aufgaben sind Teil ihres Jobs. Sie würden auch Treasury-Projekte und -Modelle starten. Sie würden die besten Aktionen für die Anlage von Bargeld oder die Ausgabe von Finanzinstrumenten finden.

  • Gelddisposition. Unabhängig von der Größe eines Unternehmens umfassen die Treasury-Aktivitäten immer auch das Cash-Management. Dies gehört zu ihren Hauptaufgaben. Sie verwalten Barmittel für den täglichen Betrieb und die langfristige Planung. Der Leiter des Treasury würde mit Hilfe von Treasury-Managern sicherstellen, dass das Unternehmen über genügend Mittel verfügt, um zu arbeiten. Sie würden dies durch Liquiditätsprognosen tun. Sie würden auch das Cash-Pooling verwalten und alle Treasury-Prozesse im Einklang mit den Unternehmensrichtlinien überwachen. Sie würden auch Bankkonten führen. Sie würden auch mit Finanzmanagern und anderen Abteilungen zusammenarbeiten. Sie würden Cashflow-Analysen durchführen.

  • Finanzielles Risikomanagement. Das Management finanzieller Risiken ist eine Treasury-Funktion von größter Bedeutung. Der Leiter des Treasury bewertet Trends im Großen und Ganzen. Dazu gehören unter anderem Zins- und Wechselkursschwankungen. Anhand dieser Einschätzung entwickeln sie Strategien zur Risikominderung. Dazu gehört der Einsatz von Absicherungen und verschiedenen Finanzinstrumenten. Diese, wie z. B. Derivate und Versicherungspolicen, schützen das Unternehmen vor schlechten Marktbewegungen.

  • Bankbeziehungen. Sie pflegen die Beziehungen zu Banken. Sie verhandeln gute Konditionen für Bankdienstleistungen, Kredite und Investitionen. Sie halten sich über Branchentrends und neue Finanzprodukte und -dienstleistungen auf dem Laufenden, die dem Unternehmen und seinem Geld zugute kommen können. Darüber hinaus verfolgen sie Bankgebühren und Leistung. Sie tun dies, um die besten Bankdienstleistungen zu niedrigen Kosten zu gewährleisten.

Foto von Etienne Martin auf Unsplash

  • Management der Kapitalstruktur. Der Leiter des Treasury spielt eine wichtige Rolle bei der Verwaltung der Kapitalstruktur des Unternehmens, die sich standardmäßig auf die Cashflows auswirkt. Sie tun dies im Rahmen ihrer Treasury-Aktivitäten. Sie prüfen verschiedene Kapitalquellen wie Fremd- und Eigenkapital, um die besten Finanzierungsmöglichkeiten zu finden. Sie beurteilen die Kapitalkosten. Sie optimieren die Kapitalstruktur, um die Finanzierungskosten zu senken und den Shareholder Value zu steigern. Sie tun dies, während sie die Wachstumsfähigkeit der Organisation erhalten.

  • Treasury Operationen. Der Leiter des Treasury beaufsichtigt das Tagesgeschäft. Dazu gehören Barauszahlungen, Pooling, Inkasso, Abstimmungen und Berichterstattung. Zu ihren Hauptaufgaben gehört die Einhaltung regulatorischer Anforderungen, interner Kontrollen und Rechnungslegungsstandards. Sie verwenden auch Technologie und Automatisierungstools. Diese Tools machen Prozesse schneller und effizienter. Sie würden sich auf Treasury- und Finanzmanager verlassen, um Treasury-Projekte zu verwalten. Sie hätten mehrere direkte Berichte, die im Verhältnis zu den Geschäftsanforderungen stehen.

  • Finanzberichterstattung und Compliance. Der Leiter des Treasury arbeitet mit dem Finanzmanager, dem Finanzcontroller und den Buchhaltungsteams zusammen. Sie erstellen genaue Finanzberichte. Sie müssen Rechnungslegungsstandards und -regeln einhalten. Dazu gehören die IFRS und der Sarbanes-Oxley Act. Sie arbeiten auch mit Auditoren bei internen und externen Audits zusammen. Sie beraten bei komplexen Finanztransaktionen und Journalbuchungen.

Leiterin Treasury Profil

Kein klares Profil macht Jobsuchende zum „richtigen Kandidaten“ für den Head of Treasury.

Wie üblich liegt der Schwerpunkt auf analytischen, soliden, weichen, kommunikativen und zwischenmenschlichen Fähigkeiten.

Befähigungen

Ein Head of Treasury verfügt in der Regel über einen Bachelor-Abschluss in Finanzen, Rechnungswesen oder einem verwandten Bereich.

Fortgeschrittene Abschlüsse, wie z. B. ein MBA, werden oft bevorzugt.

Außerdem müssen sich Treasury-Manager qualifizieren. Zum Beispiel ist es für diejenigen, die bereit sind, in den Top-Job aufzusteigen, obligatorisch, ein zertifizierter Treasury-Profi zu sein.

Erfahrung

Kandidaten für die Position des Head of Treasury verfügen in der Regel über langjährige und umfangreiche Erfahrung. Sie haben es im Treasury-Management, im Finanzwesen oder in verwandten Funktionen.

Sie haben eine nachgewiesene Erfolgsbilanz. Sie haben komplexe Treasury-Operationen, finanzielle Risiken und Cashflows verwaltet.

Sie hätten einen Großteil ihrer Karriere als Treasury-Manager verbracht. Daher wird die Erfahrung in multinationalen Finanzunternehmen geschätzt.

Technische Fähigkeiten

Ein Leiter des Treasury sollte die Finanzmärkte gut kennen. Sie sollten sich auch mit Risikomanagement, Cash-Systemen und Bankwesen auskennen.

Sie müssen gut in Finanzmodellierung, Finanzanalyse und Treasury-Software sein. Sie benötigen auch analytische Fähigkeiten. Diese Fähigkeiten sind entscheidend. Sie müssen den regulatorischen Rahmen und die Compliance-Standards kennen. Dieses Wissen ist der Schlüssel zur Einhaltung des Gesetzes.

Führung und Kommunikation

Foto von Sean Pollock auf Unsplash

Erfolgreiche Treasury-Manager müssen über diese Eigenschaften und Fähigkeiten verfügen. Sie brauchen sie, um zum Leiter des Treasury aufzusteigen. Bei diesen Eigenschaften und Fähigkeiten geht es um Führung und Kommunikation.

Der Leiter des Treasury braucht praktische Führungskompetenzen. Sie benötigen diese Fähigkeiten, um das Treasury-Team zu leiten und mit anderen Abteilungen zusammenzuarbeiten. Sie sollten über hervorragende Kommunikationsfähigkeiten verfügen. Sie müssen komplexe Finanzideen präsentieren. Sie werden vor Führungskräften und Stakeholdern präsentieren.

Ausgeprägte analytische Fähigkeiten

Der Leiter des Finanzministeriums muss über außergewöhnliches analytisches Denkvermögen und Problemlösungsfähigkeiten verfügen. Sie sollten in der Lage sein, komplexe Finanzen zu beurteilen. Sie sollten Risiken identifizieren und Pläne zur Risikominderung erstellen. Ausgeprägte Liebe zum Detail und fundierte Entscheidungen unter Druck sind entscheidend.

Aufstieg vom Treasury Manager

Treasury-Manager, die bereit sind, zum Leiter des Treasury aufzusteigen, verfügen wahrscheinlich über die erforderlichen Qualifikationen. Dies gilt insbesondere dann, wenn sie für Finanzinstitute tätig sind.

Wenn sie also eine andere Treasury-Rolle anstreben oder an die Spitze des Treasury springen möchten, müssen sie ihre Fähigkeiten und Erfahrungen mit den oben genannten Richtlinien vergleichen. Bei Bedarf müssen sie sich in Bereichen wie Kapitalstruktur oder Investor Relations engagieren. Sie sind vielleicht noch nicht auf diese Bereiche gestoßen, aber sie brauchen sie, um alle Anforderungen zu erfüllen, um ein vielseitiger Leiter des Treasury zu sein.

Der Leiter des Treasury verwaltet die finanziellen Vermögenswerte, das Risiko und die Liquidität eines Unternehmens. Ihre Finanzplanung ist strategisch. Dazu gehören Cash-Management, Risikominderung und Bankbeziehungen. Diese Dinge helfen der Organisation, stabil und profitabel zu bleiben. Diese Rolle erfordert Qualifikationen, Erfahrung, technische Fähigkeiten und Führungsqualitäten. Es ist eine herausfordernde, aber vorteilhafte Position.

Durchsuchen Sie andere Artikel, um mehr über die Karriere als Schatzmeister zu erfahren:

Lebenslaufvorlage und Beispiele, Gehalt und Bezahlung, Qualifikationen, Fähigkeiten und Anforderungen, wie man wird

Suchen Sie nach Jobs , um mehr über die Treasurer-Jobrollen zu erfahren, die wir derzeit zur Verfügung haben.

Arbeitsuchende

Auf der Suche nach Ihrer nächsten Rolle? Laden Sie unten Ihren Lebenslauf hoch und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Anforderungen zu besprechen.

Arbeitgeber

Für Arbeitgeber, die die richtigen Fähigkeiten und die richtige kulturelle Passform für Ihr Unternehmen suchen, senden Sie uns Ihre freie Stelle , um sie zu finden Erfahren Sie mehr darüber, wie wir helfen können.

Lebenslauf einreichen Senden Sie uns Ihre Stelle

Arbeit suchen