Wie sich Unternehmen auf den kommenden geopolitischen Umbruch

Eine aktuelle PwC-Umfrage ergab, dass 28 der erwarteten globalen Wirtschaftswachstumsinstande in den nächsten 12 Monaten zurückgehen werden, gegenüber nur 5, die sich im vergangenen Jahr ähnlich fühlten. Das ist eindeutig ein Zeichen dafür, dass führende Spitzenpolitiker das Vertrauen in die Wachstumsdynamik verlieren, die in der Vergangenheit aufgebaut wurde. Interessant an den Umfrageergebnissen ist jedoch, dass ein Großteil dieser Unsicherheit nicht aus geschäftlichen Gründen, sondern von den Folgen geopolitischer Ereignisse ausgeht. So zeigten sich 45 der Befragten äußerst besorgt über „Handelskonflikte“.

Die Eurasia-Gruppe hat auch in ihrem Bericht viele dieser Risiken hervorgehoben. Es überrascht nicht, dass die Risiken Dinge wie mangelnde politische Führung, Handelskonflikte, Populismus, Brexit und so weiter umfassen. Die Risiken selbst sind in diesem Bericht und anderswo gut dokumentiert, aber Führungskräfte und Manager auf der ganzen Welt müssen entscheiden, wie diese Risiken beseitigt, gemindert und/oder gehandhabt werden können.

Finanzielle Flexibilität

Unternehmen müssen mit ihrer Finanzierung kreativ werden. Wenn ein Unternehmen eine starke Bilanz hat, kann es Turbulenzen standhalten, aber Unternehmen mit hoher Verschuldung oder flacheren Bilanzen werden es nicht so einfach haben. Die Anpassung der Kredite, die Überarbeitung der Zahlungsbedingungen, die Erforschung neuer Wege zur Finanzierung des Betriebskapitalbedarfs usw. könnten die Stunde benötigen. Die oben survey erwähnte PwC-Umfrage zeigt, dass 22 von CEOs Investitionen verzögern und dies für Unternehmen, die mit geopolitischen Risiken konfrontiert sind, sinnvoll sein könnte.

Supply Chain Stärke

Handelskonflikte betreffen die Lieferketten in der Regel in sehr ungünstiger Weise für einige Unternehmen. Es kann nicht nur an der Kostenfront ein Problem sein, aber selbst wenn das Unternehmen die Kosten an seinen Verbraucher abführen oder weitergeben kann, können Lieferungen aufgrund von Unsicherheiten oder anderen Anlaufschwierigkeiten während des Übergangs immer noch unterbrochen werden. Verschärft wird die Störung sowohl durch die Unsicherheit um den Brexit als auch durch den Handelskrieg zwischen den USA und China. Lieferketten können gestärkt werden, indem langfristige Verträge abgeschlossen werden, alternative Lieferanten gefunden werden, eine multi-vendor-Strategie, vertikale Integration usw.

Neue Märkte erkunden

Unsicherheiten können Probleme verursachen, aber sie schaffen auch neue Chancen und manchmal völlig neue Industrien. Zum Beispiel bedeutet die Unterbrechung der Versorgung, dass es eine Möglichkeit gibt, etwas vor Ort zu produzieren, oder es könnte auch neue Möglichkeiten in der Logistik, Lagerhaltung und so weiter bedeuten. Dann gibt es Unternehmen, die antizyklisch sind, und da die Verbraucher die diskretionären Ausgaben kürzen, können solche Unternehmen ein verbessertes Wachstum sehen.

Trimmen und Agile werden

Krisen kommen und gehen, aber es gibt immer eine andere um die Ecke. Unternehmen können nicht ewig auf das ideale Umfeld für Wachstum warten, denn das kann nie kommen. Die narrensicherste Option ist, agil genug zu werden, um in allen Szenarien gedeihen zu können. Dies bedeutet, dass Sie die Möglichkeit haben, schnell von einer Strategie oder einem Produkt zu einer anderen zu wechseln, je nach Bedarf an der Stunde. Es bedeutet auch, die Flexibilität zu haben, schlechte Ideen fallen zu lassen, ohne von der schieren Dynamik, die kostspielige fehle Entscheidungen besitzen, eingesperrt zu werden. Unternehmen mit diesen Stärken können alle möglichen Risiken überleben – geopolitisch oder anderweitig.

Senden Sie Ihren Lebenslaufoder Suchaufträge, um mehr über die Rollen zu erfahren, die wir derzeit zur Verfügung haben.

Senden Sie uns Ihre Freie Stelle und einer unserer Berater wird in Kontakt sein, um Ihre Anforderungen zu besprechen und wie wir Ihnen helfen können.

Unser Renaix-Leitfaden für Governance, Risiko, Compliance und interne Kontrollen informiert über Trends in der Branche.

Ähnliche Beiträge: Die besten Risikomanagementschritte zur Verbesserung von Prozess und Struktur, Wie bereitet sich Corporate Governance auf die Zukunft vor.

23-02-2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Arbeitsuchende

Auf der Suche nach Ihrer nächsten Rolle? Laden Sie unten Ihren Lebenslauf hoch und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Anforderungen zu besprechen.

Arbeitgeber

Für Arbeitgeber, die die richtigen Fähigkeiten und die richtige kulturelle Passform für Ihr Unternehmen suchen, senden Sie uns Ihre freie Stelle , um sie zu finden Erfahren Sie mehr darüber, wie wir helfen können.

Lebenslauf einreichen Senden Sie uns Ihre Stelle

Arbeit suchen