Was ist die Bedeutung oder Definition von Automatisierung im Finanzwesen?

Wenn wir an die weitere Welt der Finanztechnologie denken, insbesondere im Zuge von COVID, könnten wir entschuldigt sein, wenn wir an Fintech-Einhörner, den Aufstieg von Challenger-Banken und Blockchain denken, die den ständigen Anstieg der Krypto- und Geldsicherheit in einer sich schnell digitalisierenden Welt anheizen.

Diese Ecke von Fintech entspricht anderen Innovationen in der Marketingtechnologie, Fertigungs- und Logistiktechnologie. Der Elevator Pitch der Automatisierung besteht darin, alltägliche, routinemäßige Workflows zu übernehmen, die wiederholte Eingabe von Daten oder einfaches Hochladen oder Weiterleiten von Daten erfordern, sie zu automatisieren und Ihrem Unternehmen mehr Zeit zu geben, sich auf andere Bereiche zu konzentrieren. Wie in anderen Branchen, insbesondere in solchen, die verwaltungsintensiv sind, war die Automatisierung im Finanzbereich bereits eine brutal effektive Innovation, die Millionen von Arbeitsstunden einspart und den Verwaltungsaufwand für Teams auf der ganzen Welt reduziert.

Der Übergang zur Machine-First-Verwaltung verlangsamt sich nicht, und die Innovation in unserer Branche schreitet immer noch zügig voran. Von KI-Chatbots, die Online-Kundenbeziehungen automatisieren (und verbessern), bis hin zu maschinellem Lernen, das Investitionsrisiken oder Sicherheitsprobleme durch schnelle digitale Audits abbildet, hat die Automatisierung gezeigt, dass sie einfach zu verstehen und zu quantifizieren, schnell zu implementieren, wertorientiert und gut für das Endergebnis ist.

Dies war jedoch nur durch kulturellen Wandel (die Akzeptanz von sicheren Cloud-Rechenzentren, Challenger-Banken und SaaS-Buchhaltungssoftware), technologischer Zugänglichkeit (nutzbare Technologie ist billiger, Latenz verbessert, SaaS effektiver und wertorientierter) und CFOs, die verstehen, welche Automobilprozesse sie speziell benötigen und wie sie daraus Nutzen ziehen können, erreicht.

Es ist auch ratsam, die Automatisierung als einen Teil der Zukunft Ihres Unternehmens zu sehen – in einem McKinsey-Bericht mit dem Titel Automatisierung für eine funktionierende Zukunft nutzen„Sehr wenige Berufe – weniger als 5 Prozent – sind Kandidaten für eine vollständige Automatisierung“, aber „wir schätzen, dass etwa die Hälfte aller Aktivitäten, für die Menschen in der weltweiten Belegschaft bezahlt werden, möglicherweise durch Anpassung der derzeit demonstrierten Technologien automatisiert werden könnten“. Interessanterweise stellt der Bericht fest, dass die Umsetzung der Makroebenen des automobilen Wandels Jahrzehnte dauern kann, aber auf einer Mikroebene – innerhalb kleiner Organisationen und individuell – wird sich die Automatisierung viel prominenter und unmittelbarer bemerkbar machen.

Wie verändert also die Automatisierung das Finanzwesen und worauf müssen Unternehmen achten?

Das Gewicht Ihres Vermächtnisses

  • Legacy-Systeme und Legacy-Denken werden jede digitale Transformation behindern.
  • Legacy-Systeme sind der Fluch von CTOs und CFOs auf der ganzen Welt und werden weiterhin Innovationen einschränken, Sicherheitsrisiken fördern und das Geschäft verlangsamen.
  • Legacy-Denken ist jedoch ein subtileres Hindernis für Veränderungen – Finanzmanager müssen verstehen, dass traditionelle, menschenzentrierte Modelle des Workflow-Managements, der Bewertung und der Veränderung nicht auf Maschinen angewendet werden können – digitale Tools sind ausdrücklich darauf ausgelegt, den Prozess der Datenübertragung zwischen Abteilungen zu beschleunigen, Konten sofort abzugleichen, sogar Journaleinträge und Berichte vorzubereiten und zukünftige Ausgaben durch Algorithmen abzubilden. Das hängt irgendwie vom Vertrauen ab.

Die Gefahr einer Maschinenübernahme

In einem anderen McKinsey-Bericht Bots, Algorithmen und die Zukunft der Finanzfunktionwurden die Veränderungen in der Belegschaft nicht unterschätzt – in einem Beispiel will ein globales Finanzunternehmen in den nächsten 24 Monaten aufgrund der schnellen Automatisierung von Aufgaben ein Viertel seiner 20.000 Mitarbeiter freisetzen. Es kann nicht ignoriert werden, dass die Automatisierung zu einem Arbeitskräftefluss führen wird.

Ihr Rat war einfach:

  • Verlangsamen Sie das Rollout von Automotive-Aufgaben,
  • Konzentrieren Sie sich darauf, wie Automatisierung neben neuen Formen der Personal- und Aufgabensteuerung funktioniert,
  • Seien Sie nachdenklich bei Ihrer Umschichtung und verstehen Sie, dass Mensch und Maschine zusammenarbeiten können und sollten,
  • Überarbeiten Sie Ihre Aufbewahrungstools, um die Vorteile der Automatisierung neu zu schulen und zu quantifizieren.

Was sind die wichtigsten Finanzaufgaben, die automatisiert werden können?

  • Allgemeine Buchhaltung
  • Barauszahlung
  • Ertragsmanagement
  • Finanzkontrolle und Berichterstattung
  • Steuerliche Funktionen
  • Finanzplanung
  • Treasury
  • Risikomanagement

Durchsuchen Sie andere Artikel, um mehr über Karrieren im Finanzmanagement zu erfahren:

Wie man ein Finanzmanager wird, Finanzmanager Lebenslauf, Vorlage & Beispiele, Finanzmanager Qualifikationen & Fähigkeiten, Finanzmanager Gehalt & Bezahlung, Finanzmanager Stellenbeschreibung & Profil

08-07-2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Arbeitsuchende

Auf der Suche nach Ihrer nächsten Rolle? Laden Sie unten Ihren Lebenslauf hoch und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Anforderungen zu besprechen.

Arbeitgeber

Für Arbeitgeber, die die richtigen Fähigkeiten und die richtige kulturelle Passform für Ihr Unternehmen suchen, senden Sie uns Ihre freie Stelle , um sie zu finden Erfahren Sie mehr darüber, wie wir helfen können.

Lebenslauf einreichen Senden Sie uns Ihre Stelle

Arbeit suchen